Stegna


Campingplatz 159 in Stegna bei Gdansk

Auf unserer Rundreise im Sommer 2013 besuchten wir den Campingplatz 159 in Stegna. Stegna liegt östlich von Danzig. Ein absoluter Touristenort, so wie wir das hier in Deutschland auch von der Küste kennen.

Wir kamen am 8.7. Gegen Mittag dort an, und staunten nicht schlecht. Es ist ein mittelgrosser Platz mit viel Betrieb. Kein Wunder, da er fast direkt hinterm Strand liegt.


Wir wurden von der Besitzerin herzlich empfangen. Sie sprach auch ein wenig deutsch. Ein junger Mann zeigte uns den Platz wo wir uns hinstellen sollten. Auch wieder nicht weit von den Sanitäranlagen entfernt.

Der Platz liegt im Wald, und man hat auch im Sommer Schatten.


Die Toiletten sind sauber, die Duschen könnten vielleicht mal eine Renovierung vertragen. Vorne neben der Rezeption gibt es auch eine Waschmaschine und einen Wäschetrockner, den man nach Absprache benutzen kann.

Einen Abwaschraum gibt es selbstverständlich auch. Duschen ist auch hier kostenlos.

Obwohl der Platz in einer Touristenhochburg liegt, war es nachts nicht zu laut. Was uns aufgefallen ist, ist  das es dort kaum deutsche Touristen gibt. Der Ort Stegna ist nicht sehr gross, will man nach einem ungewollten Grosseinkauf wieder zurück, fragt man einfach die Motorkutschen oder ein Taxi. Die sind gerne zum Handeln bereit. So konnten wir uns sogar mehrmals ein Taxi leisten.

Bezahlen mussten wir ca. 17€ pro Nacht. Brötchen und alles was man so braucht, findet man direkt vor oder neben dem Campingplatz. Günstig essen gehen, steht dort an der Tagesordnung.


URL: http://www.camp.pl/niem/main.htm


Urlaubsberichte
Ladevorgang läuft...