Sealive Berlin

Am letzten Tag der Gültigkeit unserer Merlinkarten fuhren wir nach Berlin. Es war herrliches Wetter, der Verkehr dort Wahnsinn. Wir hatten das Gefühl ganz Berlin ist eine Baustelle. Bis wir einen Parkplatz gefunden hatten, dauerte eine gefühlte Ewigkeit. Vielleicht sollte man doch das Auto ausserhalb lassen.

Zuerst wollten wir ins Sealive. Dank Merlinkarten und somit „Promistatus“ brauchten wir uns nicht anstellen. Wir kannten das Sealive ja schon aus Hannover, hier ist es dann aber doch grösser, und wie vorher schon wirklich nett gemacht. Die Kinder können an einem Quiz teilnehmen. Es war an dem Tag allerdings auch sehr voll.




Urlaubsberichte