Einfache Wohnmobil Stellplätze ohne besonderen Service

Hier werde ich nach und nach Wohnmobil Stellplätze auflisten, welche keinen besonderen Service anbieten. Die für uns nur ein Notnagel sind.



1. Memmingen:


hier findet der Camper einen Parkplatz, mit einer Parkuhr. 5€ pro Nacht. Einen Wasserhahn gibt es auch.


Strom gibt es auch, allerdings mussten wir gegenüber parken, da der Platz voll war, somit mussten wir auf Strom verzichten.(Preis?)


Schön wären Toiletten gewesen, diese suchten wir vergebens.



2.Bad Kissingen:


hier standen wir eine Nacht vor dem Thermalbad. Auch dieser Platz war sehr gut besucht. In fußläufiger Entfernung befindet sich eine Einkaufszeile, was sehr angenehm war. Toiletten konnten wir im Foyer der Therme benutzen, allerdings auch nur während der Öffnungszeiten. (10-22Uhr) Eine Nacht kostete 10€ zzgl. 1€  für 4 Std. Strom. Grauwasser konnte man ablassen dort, frisches Wasser hatte ich nicht gesehen.



3.Coesfeld:


Hier darf man sich hinter das Brauhaus Stephanus stellen, darf sich Strom nehmen, die Toiletten und Duschen im Hotel nutzen, und das ganze für ein Lächeln. Auf dem gepflasterten Innehof ist Platz für 5 Mobile.

Ein Besuch im Brauhaus lohnt sich allemal. Sehr urige Wirtschaft, mit leckerem Essen und gutem Bier.

Für eine Nacht würde ich mich hier immer wieder hinstellen.



4.Bad Bentheim:


Hier machten wir Zwischenstop zwischen Papenburg und Münster. Der Stellplatz ist ein Teil von einem grossen Parkplatz am Fuße der Burg. Pro Übernachtung zahlt man im Automaten 8€, 1kwh kostet 0,50€.

Die Sanitäranlagen waren recht unsauber. Duschen waren zwar vorhanden, allerdings kam kein warmes Wasser, auch nicht nachdem ich Geld eingeworfen hatte. Wir waren von dem Platz  sehr enttäuscht. Bad Bentheim ist ein schöner Ort, die Burg ist wirklich sehenswert, aber das nächste mal werden wir sicherlich einen anderen Platz auswählen. Schade.






Urlaubsberichte